Moto Schor Bern, Yamaha und Moto Guzzi Spezialist in Bern, Schweiz

DER YAMAHA UND MOTO GUZZI SPEZIALIST IN BERN


Über uns

89 Jahre Moto Schor Bern

Ein Unternehmen mit Tradition

Wir vertreten erfolgreich seit 60 Jahren die Marke Moto Guzzi und

waren von 1969 bis 2018 offizieller Vertreter der Marke Yamaha.

Nebst den Produkten von Yamaha und Moto Guzzi,

bieten wir Ihnen neu auch die Produkte von Sym an.

Unsere Kunden und deren Zufriedenheit sind unser Antrieb.

Der persönliche Kundenkontakt und die Beratung haben in unserem Betrieb oberste Priorität.

Dank unserer übersichtlichen Betriebsgrösse, können wir Ihnen einen sehr persönlichen, kompetenten und zuvorkommenden Service anbieten.

Dank modern eingerichteter Werkstatt und bestens geschulten Mitarbeitern, ist Ihr Fahrzeug bei uns in den besten Händen. Dies ist ein Garant für höchste Qualität und Sicherheit!

Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung auf den Marken Yamaha und Moto Guzzi.

 

Unsere Dienstleistungen finden Sie hier


Geschichte 

1930

Um 1936, erste motorisierte 2-Räder bei uns
Um 1936, erste motorisierte 2-Räder bei uns

Firmengründung durch Hans Schor.

Er war in der damaligen Zeit ein souveräner Motorradrennfahrer.

An vielen Rennen errang er Siege,

so am Gurnigel, Lüderenalp, Klausen,

Grand Prix von Genf und Grand Prix von Bern.

1959

Übernahme der offiziellen Moto Guzzi Marken Vertretung

1967

Übernahme der Firma durch den Sohn Daniel Schor

1969

Übernahme der offiziellen Yamaha Marken Vertretung

1971

1982, 24 Moto Guzzi stehen zum ausliefern bereit
1982, 24 Moto Guzzi stehen zum ausliefern bereit

Start als offizieller Importeur 

der Marke Moto Guzzi.

Bis 1984 importierten wir erfolgreich

die Traditionsmarke aus Italien.

2008

Übernahme der Firma durch den langjährigen Mitarbeiter Martin Berger, 

welcher bereits seit 1995 im Betrieb als Werkstattleiter tätig war.

2019

Übernahme der offiziellen Sym Marken Vertretung


Unser Team

Martin Berger

Inhaber

Verkauf

Werkstatt

Administration

Tobias Moser

Mechaniker

Werkstattleiter

Reguel Schärer

Lehrling